Sel. Petrus Donders

Namenstag: Rainer, Felix, Engelmar, Petrus

Petrus Donders wurde auch der "Apostel der Aussätzigen" genannt. Der selige Petrus Donders wurde 1809 in den Niederlanden geboren und mit 32 Jahren Weltpriester. Zunächst ging er als Missionar nach Surinam. Dort trat er 1866 in die Kongregation der "Redemptoristen" ein. Er wirkte 27 Jahre im Leprosorium in Batavia und missionierte unter den Ureinwohnern. Den Willen Gottes im Gebet zu erfahren, ihm zu folgen und ihmbesonders in der Eucharistie verbunden zu sein, waren Schwerpunkte seines geistlichen Lebens.
Donders starb am 14. Januar 1887 in Batavia. Am 23. Mai 1982 wurde er selig gesprochen. Wegen seiner Arbeit wurde ihm auch der Ehrentitel "Apostel der Aussätzigen" zuteil.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK